Nadine Fest feiert fulminanten Europacup Sieg

Klagenfurt, 7. Feber 2017 – Riedergarten Immobilien Testimonial und Kärntner Schi- Nachwuchshoffnung Nadine Fest feierte ihren bis dato größten Sieg. Die Jugend-Olympiasiegerin von Lillehammer 2016 ließ beim Super G Europacup–Rennen in Frankreich die Konkurrenz hinter sich. Mit der gestrigen Eröffnungsfeier der Ski WM in St. Moritz heißt es wieder 2 Wochen lang Daumen drücken für Österreich.  Dass auch unsere Top-Stars Marcel Hirscher und Anna Veith einmal klein begonnen haben, weiß Riedergarten Geschäftsführer Herbert Waldner nur zu gut: „Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Kärntner Schi-Sportler zu unterstützen und das in Zeiten, wo ihr Bekanntheitsgrad noch nicht so groß ist und der Sprung auf die internationale Bühne noch ansteht. Besonders stolz sind wir auf Matthias Mayer, der in der Saison 2010/2011 von Riedergarten gesponsert wurde und anschließen den Sprung in den Weltcup schaffte.“ Heuer wird auf Nadine Fest, 18jährige Junioren-Olympiasiegerin aus Arriach, gesetzt. Sie bekam von Riedergarten Immobilien für 1 Jahr einen VW Golf Variant vom Autohaus Patterer in Hermagor zur Verfügung gestellt und fährt egal, ob per Auto oder auf den Schiern der Konkurrenz davon.  Die junge Kärntnerin hat vergangene Woche mit ihrem Doppelsieg in der Kombination und Super G in Chatel (FRA) den 1. Platz belegt und sich somit in der Europacup - Gesamtwertung auf Platz 3 und in der Wertung Super G auf Platz 1 katapultiert. „Schifahren ist bekanntlich der Lieblingssport der Österreicher und wichtig für die Pflege unseres Wir-Gefühls. Aus diesem Grund sind der Schisport und die Riedergarten Immobilien GmbH seit Jahren eng verbunden“, so Geschäftsführer Bernd Rausch bei der Autoübergabe an Nadine.

Das Team von Riedergarten Immobilien drückt Nadine bei jedem Rennen die Daumen und freut sich schon auf einen gemeinsamen Schitag mit ihr und dem Schi-Urgestein sowie prominentesten Riedergarten Testimonial Franz Klammer.


Kärntnerin des Tages (Kleine Zeitung am 11.3.2017)