15.9.2018 Eröffnung der Downhill-MTB Trails am Weissensee

Weissensee, 15. September 2018 – Mit Panoramablick über Spitzkehren, Steilkurven und Wellenbahnen den Berg hinunter: Die neuen Singletrails am Weissensee beeindrucken in vielerlei Hinsicht. Am 15. September wurden die beiden neuen Strecken „Panoramatrail“ und „Naggltrail“ feierlich im Rahmen der Herbst Trail- & Testtage eröffnet. Mit dabei: Das Unternehmen Riedergarten Immobilien samt Testimonial Franz Klammer und der vom Unternehmen gesponsorten Weltcup-Skirennläuferin Nadine Fest.

Bereits 2016 unterstütze das Immobilienunternehmen den Ausbau der 1. Downhill-Strecke „Weissenseetrail“ von der Naggler Alm. Alle drei Singletrails starten direkt unter der Bergstation der Weissensee Bergbahn und liefern einen imposanten Blick auf den saubersten Badesee Österreichs. 

„Wir unterstützen die Region Weissensee immer wieder gerne bei unterschiedlichen Projekten“, berichtet Herbert Waldner, Geschäftsführer von Riedergarten Immobilien. „Die Beweggründe dafür liegen auf der Hand: Einerseits die Beziehung und Nähe zu meiner Heimat, andererseits aber vor allem die Tatsache, dass die Region immer wieder mit innovativen Projektideen aufhorchen lässt, die mir als Unternehmer sehr zusagen. Einzigartig und visionär zu denken: Darauf kommt es sowohl  in einer Tourismusregion als auch am Immobilienmarkt an.“

Ski-Asse feiern Eröffnung

Die Eröffnung der neuen Mountainbike-Strecken lies sich auch Skilegende und Riedergarten-Testimonial Franz Klammer nicht nehmen. Er zeigte sich von der Vielseitigkeit der Singletrails ebenso begeistert wie Weltcup-Rennläuferin Nadine Feist, die mit ihrem von Riedergarten Immobilien gesponserten Fahrzeug zur Eröffnungsfeier kam. „Ich persönlich tendiere ja eher zum Rennrad“, verrät die Sportlerin. „Doch bei diesem Panorama-Anblick auf das Farbschauspiel des Weissensees lockt auch mich der Ruf der Downhill-Strecke.“