Nachwuchssportler des Jahres

Velden, 20. Dezember 2017

Im Casino Velden fand am 20.12. die „Nacht des Sports 2017“ mit der bisher 53. Ehrung der Kärntner Sportlerinnen und Sportler des Jahres statt. Gemeinsam mit Olympiasieger Franz Klammer übergab Riedergarten-Chef Herbert Waldner den Preis für den besten Nachwuchssportler 2017 an Adrian Pertl. Der 20-jährige Aufsteiger des Jahres stammt aus der Ebene Reichenau und holte sich im März in Aare den Titel des  Slalom Junioren Ski-Weltmeisters.

„Wir unterstützen Kärntner Sportler zu einem Zeitpunkt, wo ihr Bekanntheitsgrad noch nichts o groß ist und der Sprung auf die internationale Bühne ansteht,“ erklärt Herbert Waldner seine Affinität zum Sport. Seit 2 Jahren setzt Riedergarten daher auf die junge Kärntner Junioren-Olympiasiegerin Nadine Fest, die seit 2017 auch erstmalig dem A-Kader des ÖSV angehört.

Wir wünschen allen jungen Sportlern eine erfolgreiche Saison 2017/2018 und drücken Adrian Pertl die Daumen für seine Einsätze im Europacup.